Freitag, 7. Oktober 2016

Herbstliche Kürbis-Puffer





Zutaten  

  • 1 kg Kürbisse
  • 1 Stk. Zwiebel
  • 1 Stk. Knoblauchzehe
  • 4 EL Kürbiskerne
  • 2 TL Kürbiskernöl
  • 2 Stk. Eier
  • 80 g Mehl
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer


Zubereitung

Für herbstliche Kürbis-Puffer zunächst den Kürbis schälen, in grobe Stücke zerteilen und diese dann fein reiben. Kürbiskerne grob hacken. Zwiebeln und Knoblauch schälen und sehr fein würfeln.
Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Mit dem Kürbisfleisch, Knoblauch, Zwiebeln und Kürbiskernen mischen. Mehl, Kürbiskernöl und Eier untermengen und alles mit Salz und Pfeffer würzen.

Mit angefeuchteten Händen aus der Kürbismasse kleine Puffer formen. Rapsöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Kürbis-Puffer darin von beiden Seiten goldbraun braten. Herausnehmen und sofort servieren.

Rezept-Tipp
Besonders gut schmecken herbstliche Kürbis-Puffer mit einem Kräuterdip.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen