Donnerstag, 13. Oktober 2016

Schokoladen-Pasta





Zutaten

  • 250 g Weizenmehl
  • 120 g Kakaopulver
  • 30 g Zucker
  • 1 Prise Zimt
  • 0.5 Packungen Vanillezucker
  • 4 TL Honig
  • 4 EL Pistazien
  • 4 Stk. Eier
  • 50 g Mehl (für die Arbeitsfläche)


Zubereitung

Für die Schokoladen-Pasta das Mehl mit dem Kakaopulver in eine Schüssel sieben und mit dem Zimt und Zucker verrühren.
In die Mitte eine Mulde drücken und Eier und Vanillezucker hinein geben. Die Kakao-Mehl-Mischung nun von außen nach innen einarbeiten, so dass ein elastischer und geschmeidiger Teig entsteht.
Die Arbeitsfläche mit Mehl ausstreuen und den Teig darauf ca. 3 mm dick ausrollen. Mit einem Teigrad aus der Teigplatte ca. 18 cm lange und 2 cm breite Streifen schneiden.

Einen großen Topf mit Wasser (ohne Salz!) erhitzen. Die Pasta darin ca. 3 Minuten kochen lassen, dann abgießen und abtropfen lassen. Anrichten und mit Honig beträufeln, mit Pistazien bestreuen und servieren.

Rezept-Tipp
Die Schokoladen-Pasta alternativ mit Vanilleeis und heißen Kirschen oder jedem anderen beliebigen Obst servieren.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen