Dienstag, 1. November 2016

KARTOFFELGRATIN





Zutaten

  • 1 EL Butter zum Ausstreichen
  • 1 Stk Ei
  • 2 EL gemischte Kräuter zum Garnieren
  • 500 g Kartoffeln (festkochend)
  • 1 Stk Knoblauchzehe (gepresst)
  • 1 Stk Knoblauchzehen
  • 1 Prise Muskatnuß
  • 3 EL Öl zum Anbraten
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Schlagobers (oder Sauerrahm)


Zubereitung

Für das Kartoffelgratin die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden und in in eine Schüssel mit kaltem Wasser geben, damit sie nicht braun werden.
Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen. Knoblauchzehen in der Hälfte teilen und die Auflaufform ebenfalls damit ausstreichen.
Schlagobers, Salz, gepresste Knoblauchzehe, Pfeffer und Muskatnuss und die gemischten Kräuter sowie das Ei in einer Schüssel verrühren.

Die Kartoffeln in die Auflaufform schichten und das Schlagobersgemisch über die Kartoffeln geben. Bei 200°C (Unter-/Oberhitze) ca. 40 Minuten im Ofen backen.

Tipps zum Rezept
Kartoffelgratin mit grünem Salat servieren.

Wer möchte kann zum Abschluß Käse über die Kartoffeln reiben.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen