Sonntag, 6. November 2016

NUSSTORTE





Zutaten 

  • 1 Pk Backpulver
  • 7 Stk Eier
  • 400 g Mehl
  • 250 g Nüsse (gerieben)
  • 1 Pk Vanillezucker
  • 2 EL Wasser
  • 200 g Zucker

Zutaten für die Creme

  • 200 g Nüsse (gerieben)
  • 4 Pk Sahnesteif
  • 800 mg Schlagobers
  • 4 Pk Vanillezucker


Zubereitung

Für die Nusstorte zuerst das Backrohr auf 180 Grad vorheizen und den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen.
Für den Teig die Eier in zwei Schüsseln trennen. Eigelb, Zucker, Vanillezucker und Wasser mit dem Mixer sehr schaumig schlagen. Die übrigen Zutaten hinzufügen. Nun das Eiweiß zu Schnee schlagen und unter die Nussmasse ziehen. Teig in die Springform füllen und 50 Minuten backen.
In der Zwischenzeit für die Creme Obers mit Zucker und Sahnesteif mit dem Mixer fest aufschlagen, 1/3 davon auf die Seite nehmen und in einen Spritzbeutel füllen. Die Nüsse vorsichtig mit dem Schneebesen unter den restlichen Obers heben.

Ist die Torte fertig, aus der Form nehmen und abkühlen lassen. 2x durchschneiden, auf den ersten Boden 1/3 der Nussmasse aufstreichen. So weiter verfahren bis alle Böden und die Nussmasse aufgebraucht sind.
Nach Belieben mit Schokolade überziehen und mit dem Obers im Spritzbeutel den Rand und den Deckel der Torte verzieren.

Tipps zum Rezept
Sie können die Torte auch noch mit halben Nüssen dekorieren.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen