Dienstag, 15. November 2016

Nussträumchen





Zutaten
Portionen: 1

  • 4 Eiweiß
  • 1 TL Zitronensaft
  • 100 g Kristallzucker
  • 150 g Nüsse (gerieben, Haselnüsse oder Walnüsse)
  • 150 g Nußnougat
  • 50 g Nüsse (gerieben; Haselnüsse oder Walnüsse)


Zubereitung

Für die Nussträumchen Eiweiß sehr steif schlagen, Zitronensaft dazugeben, weiterschlagen. Zucker einrieseln lassen und dann ganz vorsichtig die Nüsse unterheben. Kleine Häufchen der Masse auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben, das geht gut mit zwei Teelöffeln.

Genügend Abstand einplanen, die Makronen gehen auseinander! Dann langsam bei 150°C Heißluft im vorgeheizten Backofen backen. Das dauert etwa 30 Minuten.

Nussnougat erwärmen, Nüsse einrühren. Immer zwei Makronen mit etwas Creme zusammenkleben. Die Nussträumchen servieren.

Tipp
In einer hübschen Tüte sind diese Nussträumchen bzw. Makronen ein sehr beliebtes Weihnachts-Mitbringsel.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen