Montag, 13. Februar 2017

DONUTS MIT SCHOKOGLASUR





Zutaten für 4 Portionen

  • 40 g Germ
  • 650 g Mehl
  • 150 ml Milch, lauwarm
  • 1 Prise Salz
  • 2 Becher Schokoglasur
  • 1 Prise Zimt
  • 150 g Zucker, braun


Zubereitung

Mehl in eine Schüssel sieben. Germ in die warme Milch bröckeln und durch umrühren auflösen, dann zum Mehl gießen. Butter in Flöckchen, Zucker, Salz und Zimt beifügen und alles zu einem Germteig verkneten. Schüssel abdcken und 1 Stunde gehen lassen.

Teig auf einer mit Mehl bestreuten Arbeitsfläche etwa 2 cm hoch ausrollen. Mit einem Glas 30 Kreise ausstechen. In die Mitte mit einem Flaschendeckel oder Kochlöffelende ein Loch ausstechen. Mit Mehl bestauben, mit einem sauberen Geschirrtuch abdecken und weitere 20 Minuten gehen lassen.
Öl in einem Topf auf etwa 170 °C erhitzen und die Donuts drin schwimmend ausbacken. Jede Seite ca. 2 Minuten, dann herausfischen und auf Küchenpapier entfetten und abkühlen lassen.
Schokoglasur in der Mikrowelle schmelzen lassen. Donuts damit überziehen und trocknen lassen.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen