Montag, 13. Februar 2017

ERDÄPFELGULASCH





Zutaten für 6 Portionen

  • 3 Stk Burenwurst oder Frankfurter
  • 1 kg Erdäpfel
  • 2 Stk Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • 1 EL Majoran
  • 5 EL Mehl
  • 2 EL Mehl
  • 1 Schuss Öl
  • 2 EL Paprikapulver, süß
  • 1 Prise Salz
  • 1 l Suppe oder Wasser und Suppenpulver
  • 1 TL Suppenpulver
  • 500 g Zwiebel


Zubereitung

Für das Erdäpfelgulasch die Zwiebel, nicht zu fein gewürfelt in Öl goldbraun anbraten, mit 1/8 l Wasser (od. Suppe) ablöschen, Gewürze dazugeben, verrühren und mit der restlichen Suppe aufgießen.
Die Erdäpfelwürfel (in ca.1,5x1,5 cm groß) zugeben und dünsten, bis sie fast weich sind. Dann die Wurst, welche der Länge nach halbiert und in Scheiben geschnitten wurde, zugeben und heiß werden lassen.

Mehl mit Wasser verrühren und in das Gulasch einrühren. Noch einmal aufkochen lassen, dabei umrühren.

Tipps zum Rezept

Zum Erdäpfelgulasch schmeckt am besten Schwarzbrot oder frische Semmeln.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen