Dienstag, 7. Februar 2017

Gyros - Kritharaki - Schafskäse - Auflauf





Zutaten

  • 1 kg Schweineschnitzel, mager
  • 2 große Zwiebel(n)
  • 1/2 Knolle/n Knoblauch, Menge n. B.
  •  Gewürzmischung (Gyrosgewürz)
  •  Metaxa
  • 300 g Nudeln (Kritharaki, griech. Reisnudeln
  • 2 Dose/n Tomate(n) (Pizzatomaten)
  • 400 g Schafskäse
  • 1 Stück(e) Chilischote(n), rot, frisch
  • 200 ml Schmand
  • 250 ml Schlagsahne
  •  Oliven, schwarze ohne Stein n.B.
  •  Gemüsebrühe, instant
  • 6 EL Olivenöl


Zubereitung

Den Backofen auf 180° Umluft vorheizen.

Die Schnitzel in dünne Streifen schneiden, Zwiebel vierteln und in dünne Scheiben schneiden, den Knoblauch pellen und fein würfeln.

Alles in eine Schüssel geben, mit 6 EL Gyrosgewürz bestreuen, mit dem Olivenöl sowie Metaxa nach Gefühl begießen, gut mischen und 12 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen, ab und zu umrühren.

Die Reisnudeln und Pizzatomaten untermischen, mit Instantgemüsebrühe würzen und alles in eine große flache Auflaufform geben.

Die Chilischote entkernen und fein würfeln, die Oliven klein schneiden und alles mit dem mit einer Gabel zerdrückten Schafskäse mischen. Schmand und Sahne unterrühren, mit Gyrosgewürz abschmecken, einen Schuss Metaxa unterrühren und alles über den Auflauf streichen.

Den Auflauf mit Alufolie abgedeckt ca. 40 Minuten garen, danach ca. 25 Minuten ohne Folie backen und danach 5 Minuten im ausgeschalteten Ofen ziehen lassen.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen