Sonntag, 12. Februar 2017

Mohn - Streusel (nach Omis Art)





Zutaten

  • 150 g Margarine (oder weiche Butter)
  • 1 Ei(er)
  • 250 g Mehl
  • 125 g Zucker
  • 1 Pck. Aroma (Citroback)

  Für die Füllung:

  • 3/4 Liter Milch
  • 2 Pck. Puddingpulver
  • 2 Dose/n Mandarine(n), (a 315ml)
  • 500 g Mohn - Back

  Für die Glasur:

  • 100 g Puderzucker
  • 2 EL Zitronensaft


Zubereitung

Ei trennen. Mehl, Zucker, Eigelb, Butter und Zitronenschale zu Streuselteig verkneten. Die Hälfte des Teiges in eine gefettete Springform drücken.

Den Pudding ohne Beigabe von Zucker nach Packungsanleitung mit der Milchmenge dieses Rezeptes kochen und etwas abkühlen lassen. Eiweiß steif schlagen. Mandarinen abtropfen lassen. Mohn, Mandarinen und Eischnee vorsichtig unter die Puddingmasse heben und dann über dem Teig verteilen.
Den restl. Streuselteig darüber "streuseln".

Bei 200°C Unter-Oberhitze ca. 60 Min backen.

Glasur herstellen und über den fertigen Kuchen geben.
Gut auskühlen lassen! Auch im Kühlschrank - vorm Anschneiden!

Tipp: Nach Omis Aufzeichnungen auch toll mit Rumrosinen anstatt Mandarinen. Oder auch Sauerkirschen (eingekochte und gut abgetropft).
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen