Montag, 20. Februar 2017

Tortellini alla panna





Zutaten

  • 500 g Tortellini, aus dem Frischeregal
  • 600 ml Sahne
  • 200 g Kochschinken, gewürfelt
  • 2 Eigelb
  • 4 EL Parmesan, frisch gerieben
  • 1 TL Muskat
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Butter


Zubereitung


Die Tortellini nach Packungsanweisung kochen.

Den gekochten Schinken in einer tiefen Pfanne in Butter kurz anbraten, dann 400 ml von der Sahne hineingeben und auf kleiner Stufe köcheln lassen. Wenn die Tortellini gar sind, in die Pfanne zur Schinkensahne geben und weiter köcheln lassen.

In der Zwischenzeit in einer kleinen Schüssel das Eigelb mit Parmesan, Muskatnuss, Salz und den restlichen 200 ml Sahne verrühren, dies dann in die Pfanne zu den Tortellini geben und so lange köcheln lassen, bis die Soße dickflüssig wird. Sofort servieren.

Sehr gehaltvoll, aber der Geschmack ist fantastisch. Ab und zu kann man sich's mal gönnen.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen