Samstag, 4. Februar 2017

Überbackene Maultaschen





Zutaten

  • 8 kleine Maultaschen
  • 3 kleine Tomate(n)
  • 2 Zehe/n Knoblauch
  • 5 1/2 TL Brühe, gekörnt (am besten Rindsbuillon)
  • 2 Becher süße Sahne
  •  Käse (Edamer oder Gouda)
  •  Butter
  •  Pfeffer


Zubereitung


Die Tomaten würfeln und den Knoblauch ganz fein hacken. In einer Pfanne Butter zergehen lassen. Zuerst den Knoblauch kurz anbraten und dann die Tomatenwürfel dazugeben. Ca. 5 Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit eine Auflaufform ausbuttern und die Maultaschen reinlegen. Den Ofen auf 180°C vorheizen (Umluft).

Jetzt die Sahne zu den Tomaten dazugeben. Kurz aufkochen lassen. Dann mit einem Hauch Pfeffer und der gekörnten Brühe abschmecken (ca. 1-2 TL). Lieber erst etwas weniger Brühe, den mit zuviel schmeckt es nicht mehr. Wenn fertig abgeschmeckt, Soße über die Maultaschen geben und mit Käse bestreuen. Ab in den Ofen und ca. 20-25 Minuten garen. Wenn der Käse knusprig braun ist, rausholen und genießen.

Dazu empfehle ich Weißbrot und grünen oder Tomatensalat.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen