Donnerstag, 6. April 2017

Käsekuchen mit Kokosmilch (Omas Kuchen mal anders)





Zutaten

  • 125 g Butter
  • 125 g Zucker
  • 250 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 Ei(er)

  Für die Füllung:

  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Pck. Puddingpulver (Vanille)
  • 150 g Zucker
  • 500 g Quark
  • 400 ml Kokosmilch (1 Dose)
  • 1 Glas Kirsche(n)
  • 1 Ei(er)
  • 1 Pck. Tortenguss, rot
  •  Fett für die Form


Zubereitung

Die Kirschen durch ein Sieb abtropfen lassen, den Saft dabei auffangen.

125 g Butter, 125 g Zucker, 250 g Mehl, 1 TL Backpulver, 1 Prise Salz und 1 Ei zu einem glatten Teig verkneten und in eine gefettete Springform geben. Boden und Rand - ca. 3 bis 4 cm hoch - mit dem Teig auskleiden.

Für die Füllung 500 g Quark, 1 Ei, 150 g Zucker, 1 Pck. Vanillezucker, 1 Pck. Vanillepudding und 400 ml Kokosmilch miteinander verrühren. Zum Schluss die abgetropften Kirschen unterheben. Auf den Boden in die Springform geben.

Im Backofen bei 180°C Heißluft ca. 1 Stunde backen.

Nach dem Backen den Tortenguss mit dem aufgefangenen Kirschsaft nach Packungsanweisung herstellen und über den Kuchen (der sich noch in der Springform befindet) gießen. Erkalten lassen.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen