Dienstag, 9. Mai 2017

American Cookiescreme





Zutaten

  • 200 g Schlagsahne
  • 250 g Naturjoghurt
  • 250 g Magerquark
  • 1 Pck. Sahnesteif
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 2 EL Zucker
  • 1 Dose Pfirsich(e)
  • 1 Paket Kekse, (Cookies Classic, 225 g mit 40% Schokolade)


Zubereitung

Die Pfirsiche abtropfen lassen und in kleine Stückchen schneiden. Die Cookies in einen Gefrierbeutel geben und darin zerbröseln. Die Schlagsahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen.

Joghurt und Quark miteinander glatt rühren und mit etwas Zucker abschmecken. Anschließend zuerst die Schlagsahne, dann vorsichtig die Pfirsiche unterheben. Abwechselnd mit den Kekskrümeln in eine Glasschüssel schichten, dabei mit Cookies beginnen und enden. Gute 2 Stunden kühl stellen.

Wenn man die Creme als Tortenfüllung verwendet, muss man 5-6 Stunden mit dem Anschneiden warten, erst dann ist die Creme fest genug.

Man kann auch gut die Pfirsiche gegen Kirschen oder Bananen austauschen oder zur Weihnachtszeit das Dessert mit Spekulatius und etwas Zimt probieren.

Für besondere Anlässe kann man das Dessert auch portionsweise in Gläser schichten.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen