Dienstag, 9. Mai 2017

Erdbeerstreuselkuchen





Zutaten

  Für den Teig:

  • 250 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 125 g Zucker
  • 1 Msp. Zimt
  • 1 Ei(er)
  • 125 g Butter

  Für den Belag: (Erdbeeren)

  • 750 g Erdbeeren
  • 2 Pck. Tortenguss,(rot)
  • 1/4 Liter Wein, weiß oder Wasser
  • 4 EL Zucker

  Für den Belag: (Sahne)

  • 200 ml Sahne
  • 1 Pck. Sahnesteif
  • 1 Pck. Vanillinzucker
  • 25 g Zucker


Zubereitung

Für die Streusel:
Alle Teigzutaten zu Streuseln verarbeiten, Springform einfetten, 2/3 von den Streuseln in die Springform fest hineindrücken. Die restlichen Streusel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben, alles im vorgeheizten Backofen 180°C etwa 10-15min. backen. Auskühlen lassen den Boden vorsichtig auf eine Torteenplatte legen. Tortenring darum legen.

Für den Belag:
Erdbeeren säubern ganz auf den Boden legen, Tortenguss mit Weißwein oder Wasser und Zucker nach Vorschrift zubereiten und über die Erdbeeren geben, auskühlen lassen.

Für den Sahnebelag:
Sahne, Sahnefest, Vanillezucker und Zucker steif schlagen über den Erdbeerbelag geben, die Streusel, die auf dem Blech zubereitet wurden, auf die Sahne streuen, leicht andrücken und mit Erdbeeren garnieren.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen