Freitag, 5. Mai 2017

Schwarzwurzelsalat





Zutaten 

  • 1 kg Schwarzwurzeln
  • Zitronensaft
  • Milch
  • Wasser
  • 1 Becher Sauerrahm
  • 4 EL Mayonnaise (oder Crême frâiche)
  • 2 Stk. (hartgekocht)
  • 1 Bund Dill
  • 1 Schuss Apfelessig
  • Salz und Pfeffer


Zubereitung

Für den Schwarzwurzelsalat in einer Schüssel Wasser und reichlich Zitronensaft mischen. Die Schwarzwurzeln schälen und in kleine Stücke schneiden. Mit kaltem Wasser abbrausen und in das Zitronenwasser geben.
Einen Topf mit der gleichen Menge Milch und Wasser zum Kochen bringen. Die Schwarzwurzeln aus dem Zitronenwasser heben und in dem heißen Wasser weich kochen. Abgießen und gut abtropfen lassen.

Sauerrahm, Salz, Pfeffer und Essig verrühren. Nach Belieben Mayonnaise und/oder Crème fraîche unterrühren. Eier in einem kleinen Topf Wasser in 10 Minuten hart kochen. Abschrecken, schälen und achteln.
Dille waschen, trockenschwenken und fein hacken. Schwarzwurzeln mit der Sauerrahm-Marinade vermengen und mit fast der gesamten Dille würzen. Salat anrichten, mit der restlichen Dille bestreuen und mit den Eiern garnieren. Die Eier salzen und dann alles servieren.

Rezept-Tipp
Den Schwarzwurzelsalat mit frischem Schinken verfeinern. Außerhalb der Saison können auch Schwarzwurzeln aus dem Glas oder der Dose verwendet werden.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen