Dienstag, 1. August 2017

Altbaerlis Cremeschnitte sehr flaumig und cremig





Zutaten

  • 3 Pck. Blätterteig
  • 1 Liter QimiQ, mit Vanillegeschmack
  • 1 Pck. Puddingpulver, Vanillegeschmack
  • 1/4 Liter Milch
  • 1/8 Liter Milch
  • 6 EL Zucker
  • 3 Pck. Vanillezucker
  • 4 Pck. Sahnesteif
  • 250 g Sahne, (Obers) steif geschlagen
  • 5 EL Marmelade, rote
  • 200 g Puderzucker, gesiebtes
  • 1/2  Zitrone(n), (Saft)
  • 1 EL Wasser
  • Lebensmittelfarbe


Zubereitung

Blätterteig einzeln auf ein Blech rollen, mit der Gabel einige Male einstechen, bei 200° ca. 15 Min. backen. 1/8 l Milch mit dem Puddingpulver verrühren, 1/4 l Milch aufkochen, die Puddingmasse einrühren, auskühlen lassen, immer wieder umrühren damit der Pudding keine Klumpen macht. QimiQ stark aufschlagen Zucker, Vanillezucker, 3 Pkg. Sahnesteif und kalten Pudding einrühren (nicht mehr schlagen), das mit 1 Pkg. Sahnesteif geschlagene Obers langsam unterheben.


Für die Glasur Staubzucker mit heißem Wasser und Zitronensaft gut verrühren bis eine Glasur entsteht, mit Lebensmittelfarbe einfärben. Abwechselnd Blätterteig und Creme aufeinander legen, am Schluss soll Teig sein. Dünn Marmelade auftragen und trocknen lassen, dann die Glasur darauf streichen, ca. 4 Stunden im Kühlschrank kühlen lassen!
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen