Samstag, 5. August 2017

Brasilianischer Sommerkuchen





Zutaten

  • 4  Ei(er), getrennt
  • 100 ml Milch
  • 2 EL Butter oder Margarine
  • 200 g Zucker
  • 300 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Dose/n Kondensmilch, gezuckerte
  • 1 Dose/n Milch
  •  Kokosraspel


Zubereitung

Eigelbe mit Zucker, Butter und der Hälfte der Milch cremig rühren. Dann den Rest Milch und Mehl und Backpulver zugeben und weiter rühren, bis eine feine Masse entstanden ist.

Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unterrühren.

Fettpfanne einfetten und Teig einfüllen.

Backofen auf 180 Grad vorheizen. Kuchen rund 40 Minuten backen. Kalt werden lassen. In Stücke schneiden.

Gezuckerte Kondensmilch und Milch zusammenrühren und mit einem Löffel über den Kuchen gießen. Mit Kokosraspeln bestreuen. Mit Alufolie gut abdecken und über Nacht im Kühlschrank lassen.

Kalt servieren. (Eventuell mit Obst als Nachtisch).
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen