Samstag, 12. August 2017

Giotto - Pfirsich Torte





Zutaten

  • 3 Ei(er)
  • 60 g Zucker und 1Prise Salz
  • 90 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Becher Joghurt (Pfirsich- oder Vanillejoghurt)
  • 1 Dose/n Pfirsich(e)
  • 1/2 Liter Maracujasaft
  • 2 Pck. Puddingpulver, Vanille
  • 2 Becher Sahne
  • 30 g Mandel(n) (Blättchen)
  • 2 Stange/n Konfekt (Giottos)


Zubereitung

Eier und Zucker schaumig rühren, Mehl und Backpulver vorsichtig unterheben und in gefettete Springform geben und bei 180°C ca.10-12 min. backen.(einfacher Biskuit)
Pfirsiche klein würfeln. Joghurt auf den ausgekühlten Teig streichen.
Aus Maracujasaft und Saft der Dosenpfirsiche (ca.3/4l) mit dem Puddingpulver einen Pudding kochen, Pfirsichwürfel zugeben und abkühlen lassen.
Auf den Tortenboden geben.(Tortenring). Kann man auch gut schon einen Tag bevor man die Torte braucht machen.

Sahne schlagen, mit 1 Stange klein geschnittenem Giotto und den Mandelblättchen mischen. Auf den Kuchen geben und mit der 2 Stange Giotto verzieren ( Giotto´s erst kurz vor dem servieren drauf geben, schmecken sonst pampig!!!)
Wenn´s schnell gehen soll, kann man auch einen fertigen Tortenboden nehmen.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen