Mittwoch, 2. August 2017

Rotweinkuchen, schön saftig (für eine Kastenform von 30 cm)





Zutaten

  Für den Teig:

  • 4 Ei(er)
  • 200 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 200 g Margarine
  • 2 EL  Kakaopulver
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Rum oder Rumaroma
  • 250 g Mehl
  • 1/2 Pck. Backpulver
  • 125 ml Rotwein
  • 150 g Schokoladenraspel

  Zum Verzieren:

  •  Puderzucker oder Schokoglasur


Zubereitung


Für eine 30 cm Kastenform.

Die Eier schaumig schlagen. Zucker und Vanillezucker dazu geben und weiter schaumig schlagen. Dann die Margarine dazu geben und weiter zu einer glatten Masse schlagen. Die restlichen Zutaten nach und nach dazu geben und den Teig in eine große Kastenform füllen.

Bei 180°C Ober-/Unterhitze 40 - 50 Minuten backen. Mit der Stäbchenprobe testen, ob der Kuchen richtig durchgebacken ist.

Nach Belieben mit Puderzucker bestreuen oder mit Schokoglasur bestreichen.

Ein paar Tage haltbar!
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen