Samstag, 18. November 2017

Marzipankartoffeln aus Kartoffelteig





Zutaten

  • 200 ggegarte Kartoffeln
  • ca. 800 gPuderzucker
  • 1 TLMandelaroma
  • Kakaopulver zum Wälzen


Zubereitung

Kartoffeln mit der Schale gar kochen und auskühlen lassen. Danach putzen und fein reiben.

Anschließend mit gesiebtem Puderzucker sowie Mandelaroma zu einer homogenen Masse verkneten. Den Teig für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen, damit er etwas fester wird.

Mit einem Teelöffel kleine Stücke abschneiden und zu Bällchen formen. Dann in Kakaopulver wälzen.

Die Marzipankartoffeln im Kühlschrank aufbewahren. Dessen Geschmack erinnert mich an Bonbons aus meiner Kindheit.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen