Donnerstag, 21. Dezember 2017

Berliner Brot (nussiges Weihnachtsgebäck)





Zutaten

  • 100 g Haselnüsse, ganze
  • 100 g Mandel(n), ganze, ungeschälte
  • 500 g Mehl
  • 500 g  Zucker
  • 3 EL Kakaopulver
  • 2 TL Zimt
  • 1 TL Nelke(n), gemahlen
  • 1 EL Backpulver
  • 2 EL saure Sahne
  • 4 Ei(er)
  • 100 g Puderzucker
  • 1 1/2 EL Wasser, heißes


Zubereitung

Haselnüsse und Mandeln in grobe Stücke schneiden. Das Mehl in eine große Rührschüssel geben, in der Mitte eine Vertiefung machen. Die Nüsse, Zucker, Kakao, Zimt, Nelken und Backpulver auf dem Rand verteilen. In die Mitte Saure Sahne und Eier geben. Den Teig verkneten. Auf einem gefetteten Backblech ausrollen.

Bei 200°C für 20-30 Minuten backen.

Inzwischen mit dem Puderzucker und dem Wasser einen glatten Guss anrühren. Nach dem Backen das Berliner Brot noch heiß mit Zuckerguss bestreichen und in 2x5cm große Stücke schneiden.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen