Mittwoch, 27. Dezember 2017

Pfirsich-Torte ohne Backen





Zutaten

  • 2 Pck.Eierplätzchen
  • 1 DosePfirsiche
  • 5 Bechersaure Sahne
  • 2 Pck.Sahnesteif
  • 3 ELPuderzucker
  • 3 ELgesüßtes Kakaopulver
  • Schokostreusel zum Verzieren


Zubereitung

Für diese Torte braucht man Eierplätzchen (oder Löffelbiskuits), 5 Becher saure Sahne, 1 Dose Pfirsiche, Sahnesteif, Puderzucker, gesüßtes Kakaopulver und Schokostreusel zum Verzieren.

Saure Sahne, Sahnesteif und Puderzucker in eine Schüssel geben und zu einer glatten Creme rühren.

Den Boden einer Springform mit Eierplätzchen auslegen und diese mit Pfirsichsaft (aus der Dose) beträufeln. 1/3 der Saure-Sahne-Creme auf den Eierplätzchen gleichmäßig verteilen und glatt streichen.

Auf die erste Cremeschicht wieder Eierplätzchen legen. Auf die zweite Eierplätzchenschicht die in dünne Scheiben geschnittenen Pfirsiche aus der Dose legen.

Wieder 1/3 der Saure-Sahne-Creme auf den Pfirsichen gleichmäßig verteilen und glatt streichen.

Auf die zweite Cremeschicht die in dünne Scheiben geschnittenen Pfirsiche aus der Dose legen. Auf die Pfirsiche wieder Eierplätzchen legen (verkehrtrum).

In die restliche Saure-Sahne-Creme 3 Esslöffel gesüßtes Kakaopulver unterrühren. Die Creme gut umrühren.

Die dunkle Creme auf der letzten Schicht Eierplätzchen gleichmäßig verteilen und glatt streichen.

Die Oberseite der Torte mit Schokostreuseln verzieren. Die Torte mit Alufolie zudecken und für 12 Stunden in den Kühlschrank stellen. Guten Appetit!
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen