Mittwoch, 4. Juli 2018

Kefir-Fladen mit Käse und Knoblauch gefüllt





Zutaten

Für den Teig:

  • 2 ELKefir
  • 1 TLNatron
  • 1 TLZucker
  • 2 ELÖl
  • 4-5 ELMehl

Für die Füllung:

  • 150 gKäse, gerieben
  • 5Eier, hart gekocht
  • 5Knoblauchzehen
  • 1 Bundfrische Kräuter
  • 3 ELMayonnaise


Zubereitung

Für den Teig die Zutaten zu einer Kugel verkneten. Falls der Teig zu dünnflüssig ist, etwas Mehl hinzufügen. Die Menge hängt von der Qualität des Mehls ab (wie gut das Mehl Flüssigkeit aufsaugt). Falls der Teig wiederum zu dick ist, mehr Kefir hinzufügen.
Geriebenen Käse, klein geschnittene hart gekochte Eier, gepressten Knoblauch und Mayonnaise in einer Schüssel verrühren.

Den Teig in gleichgroße Stücke teilen, jeweils ausrollen, die Füllung auf die Mitte geben, zusammenklappen und wieder flach ausrollen.
In heißer Pfanne ohne Fett von beiden Seiten goldbraun braten.
Falls ihr etwas fettigere Fladen mögt, könnt ihr sie mit geschmolzener Butter bestreichen.
Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen